Für Sommeliers und Weinliebhaber

Professionelle Weinsoftware
mehr erfahren

Wein

Jahrhunderte der Weinkunst und zahlreiche Rebsorten haben die heutigen Weine zum Sinnbild des Genusses und der Lebensfreude gemacht.
Die Freude am Wein geht von einem guten Glas in geselliger Runde - über mit Bedacht gewählten Weinen zu einem guten Essen - bis hin zur Sammelleidenschaft von Raritäten.

Weinkeller

Je nach Zielsetzung und Größe des Bestandes kann eine Hilfestellung bei der Erfassung und Bewertung einzelner Weine sowie der Pflege des Weinkellers erforderlich sein.

Software

Eine Software zur Weinkellerverwaltung ist für diejenigen ein unschlagbares Hilfsmittel, die einen lückenlosen und schnellen Überblick über einen größeren Flaschenbestand haben möchten.

Weindaten

Erfassen, Sortieren und Bearbeiten Sie Ihre Weindaten detailiert und verschaffen Sie sich damit genau den Überblick, den Sie gerade für Ihren Bedarf brauchen.

 

Eine kostenlose Testversion (Shareware) der Weinsoftware können Sie von WinWein.de herunterladen.


  Viel Wein macht dumme Leute. 

Deutsches Sprichwort

Lösungen

Profitieren Sie von der jahrelangen Entwicklung einer professionellen Weinsoftware

Stammdaten

Basisdaten der Weine

Bewertungen

Bewertungsformulare

Kellerbuch

chronologischen Bestandsführung

Jahrgänge

Information zum Jahrgängen

Statistiken

grafischen Darstellungen

Adressen

Weinerzeuger und Weinhändler

Nachrichten

Zuletzt besucht: Wein-Plus Magazin...

  • Kartenzahlungen könnten für Händler bald teuer werden - Ende von Maestro: Steigende Transaktionskosten mit Debit-Kreditkarten

    29-11-2021

    Kartenzahlungen könnten für Händler bald teuer werden - Ende von Maestro: Steigende Transaktionskosten mit Debit-Kreditkarten

    Mit der geplanten Abschaffung des Maestro-Zahlungssystems 2023 setzen MasterCard und Visa auf Debit-Kreditkarten zur Zahlung im Laden und in Online-Shops. Für Winzer und Weinhändler ist das keine gute Nachricht: In der Schweiz und in Italien sind die Transaktionskosten mit ihrer Einführung massiv gestiegen.

    [mehr]

  • „Mineralisch schmeckende Weine enthalten wenig Mineralien“ - Interview mit Prof. Ulrich Fischer über neue Erkenntnisse zur Mineralität

    22-11-2021

    „Mineralisch schmeckende Weine enthalten wenig Mineralien“ - Interview mit Prof. Ulrich Fischer über neue Erkenntnisse zur Mineralität

    „Mineralität existiert nicht nur in den Köpfen der Weinjournalisten“ sagt Ulrich Fischer, Professor für Önologie und Sensorik am Weincampus Neustadt und einer der führenden Sensorik-Forscher im deutschen Sprachraum. Im Interview mit Uwe Kauss und Alexander Lupersböck erzählt er über den Stand der Forschung - und erklärt, warum Weine aus Böden mit wenig Mineralien besonders mineralisch schmecken.

    [mehr]

  • Alkohol ist Nebensache - BEST OF Chateauneuf-du-Pape

    18-11-2021

    Alkohol ist Nebensache - BEST OF Chateauneuf-du-Pape

    Chateauneuf-du-Pape ist eine der großen Appellationen an der südlichen Rhone - und zweifellos die mit Abstand berühmteste. Auf den rund 3200 Hektar Rebfläche entstehen fast ausschließlich kraftvolle bis schwere Rotweine, die im Idealfall zu den größten Weinen der Welt gezählt werden müssen.

    [mehr]

  • Das Weinfernsehprogramm - für Dezember 2021

    16-11-2021

    Das Weinfernsehprogramm - für Dezember 2021

    Alle interessanten Reportagen, Serien und Dokumentationen rund um Wein und Weinbau weltweit mit ungewöhnlichen Einblicken, spannenden Perspektiven und interessanten Erkenntnissen.

    [mehr]